Witz des Tages

ERROR-07: JavaScript ist deaktiviert!

Gerade online...

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online

Was ist Litfaßkult?

Der „Schwarzenbacher Litfaßkult“ ist eine Initiative des Musikvereins Schwarzenbach, die sich zum Ziel gesetzt hat, mit dem neuen Dorfgemeinschaftsraum den Schwarzenbacher Dorfplatz zu beleben. Konzerte, Kleinkunst, Sommerkino oder Adventsmarkt: Die Kulturgruppe holt verschiedenste Veranstaltungen nach Schwarzenbach, um jeden anzusprechen. Dabei reicht die Sparte von Dorffest bis zur überregionalen Veranstaltung.

Das Team: Gerhard Traut, Edith Detzel, Otto Poschenrieder, Jürgen Gauß, Berthold Detzel, Albert Maier, Hans-Jörg Scheuerle, Thomas Barth, Mario Heine, Maximilian Förster, Hubert Rief, es fehlen: Ariane Detzel, Christiane Link-Raule

 

Warum „Litfaßkult“? Wie sieht das Konzept aus? 

 

„Ich erinnere mich, wie ich als Kind hier immer auf den Schulbus gewartet habe. Direkt in meinem Blickfeld ist eine Litfaßsäule gestanden, auf der die Veranstaltungen auf dem Schwarzenbacher Dorfplatz angeschlagen waren." Jürgen Gauß erzählt diese Erinnerung, während er neben dem neuen Dorfgemeinschaftsraum auf ebendiesem Schwarzenbacher Dorfplatz steht. Die Litfaßsäule gibt es seit Jahren nicht mehr und Gauß ist mittlerweile Dirigent des Musikvereins Schwarzenbach, der Bauträger des neuen Dorfgemeinschaftsraumes ist. Mit diesem neuen Dorfgemeinschaftsraum soll nun auch die Litfaßsäule wieder ins Leben gerufen werden. Jürgen Gauß weiß auch schon, wie sie aussehen soll: „Ein Stahlzylinder, glasummantelt und beleuchtet. Nicht mehr so schäbig wie früher." Gemeinsam mit Berthold Detzel, dem Vorstand des Musikvereins Schwarzenbach, hat er nämlich eine Initiative gegründet, die sich zum Großteil aus Schwarzenbacher Musikanten zusammensetzt und ihren Namen in Anlehnung an die oben genannte Litafaßsäule ausgesucht hat: „Schwarzenbacher Litfaßkult". Ziel der zehnköpfigen Arbeitsgruppe ist es, den neuen Dorfgemeinschaftsraum als Ankerpunkt im Dorfleben zu installieren und die Dorfmitte Schwarzenbachs durch Veranstaltungen zum Treffpunkt und Zentrum der örtlichen Kultur zu machen: „Mit dem neuen Dorfgemeinschaftsraum haben wir die Chance auf einen klassischen Dorfmittelpunkt. Die wollen wir verwirklichen."

 

Die Initiative plant eine Mischung aus traditionellen Anlässen und neuen Ideen. „Der Dorfplatz kann gemeinsam mit dem Dorfgemeinschaftsraum künftig für Kirchenfeste, den Stehempfang nach einer Hochzeit oder den Adventsmarkt genutzt werden", erklärt Gauß. Gleichzeitig sollen zusätzliche Veranstaltungen wie Kabarett, Theater oder Sommerkino angeboten werden: „Wir sind da völlig offen. Wichtig ist eine Mischung, bei der sich jeder einmal angesprochen fühlt."

 

Jeder, damit sind sowohl Alteingesessene wie auch Zugezogene gemeint. Die Kulturgruppe hat sich unter anderem das Ziel gesetzt, Möglichkeiten für die Integration derjenigen Menschen zu schaffen, die noch wenig Bezug zum Ort haben. Durch ein Sommerkino oder Bands, die vor allem von Jugendlichen gehört werden, sollen auch diese erreicht werden. „Es wäre schön, wenn sich alle hingezogen fühlen. Dann wäre der Dorfplatz vielleicht auch nicht mehr der Ort, an dem manche ihre alten Bierflaschen loswerden." Vielmehr wünschen sich die Initiatoren ein Ortszentrum, mit dem sich die Neuravensburger noch besser identifizieren können.

 

Auch der Dorfplatz selbst wurde in den vergangenen Jahren ausgebaut (siehe Bühne) und die Litfaßsäule steht wieder. Zudem wurde die Alte Schule gemeinsam von den Neuravensburgern Vereinen saniert und frisch gestrichen. Von den Bauarbeiten hat sich der Schwarzenbacher Litfaßkult indes nicht beeindrucken lassen - er organisiert bereits seit Frühjahr 2013 munter drauf los. Was es seitdem auf dem Schwarzenbacher Dorfplatz und im Dorfgemeinschaftsraum los war, sehen Sie hier in der Rubrik Was schon war. Außerdem können Sie sich auf dieser Homepage jederzeit über aktuelle Veranstaltungen des Litfaßkults informieren. Seien Sie herzlich Willkommen und fühlen Sie sich Zuhause auf dem Schwarzenbacher Dorfplatz und im Schwarzenbacher Dorfgemeinschaftsraum!

© 2011 Musikverein Schwarzenbach e.V. | Joomla 1.6 Templates by vonfio.de | J!T