Witz des Tages

ERROR-07: JavaScript ist deaktiviert!

Gerade online...

Aktuell sind 89 Gäste und keine Mitglieder online

18. Oktober 2014: "Zwa Voitrottln"

„Zwa Voitrottln“ aus Wien haben im ausverkauften Schwarzenbacher Dorfgemeinschaftsraum gezeigt, wie provokantes Kabarett verbunden mit hochklassiger Musik geht. 120 Gäste des Schwarzenbacher Litfaßkults waren begeistert von ebenso filigraner wie leidenschaftlicher Musik, von scharf- und tiefsinnigem Wortwitz sowie Themen wie Facebook, das österreichische Bundesheer, misslungene Flirts, Datenspeicherung, Religion, Pickel oder Vibratoren. 2012 war das Ensemble Sieger der ORF-Castingshow „Die große Comedy-Chance“ und ist seither fester Bestandteil der professionellen Comedyszene in Österreich und Deutschland.

 

Presseauszüge:

 

In einer bizarren Geschichte beschrieben die beiden, wie ein Pickel auf der Stirn zu einer Herztransplantation und einem neuen Schweineherz, anschließend zu einer Chemotherapie und am Ende zur Kastration beim Tierarzt führte. Der Kreativität und dem Grotesken waren keine Grenzen gesetzt. Wie auch immer - das Publikum kam aus dem Lachen nicht mehr heraus.

 

Bemerkenswert in der zweiten Hälfte war vor allem ein Lied über Religionen. Eine E-Mail von Gott persönlich hätten sie bekommen, in der sich dieser über die Gläubigen moquiert. Wer ganz genau aufpasste, konnte Kritik an Bigotterie und Radikalismus heraushören und den Aufruf zu einem toleranten Umgang mit anderen Religionen.

 

Die Voitrottln nahmen kein Blatt vor den Mund. Auch nicht am Ende, als die überzeugten Veganer den fleischliebenden Allgäuern mit der Zugabe „Fleisch ist gesund“ wohl den Appetit auf Fleisch endgültig verderben wollten. Da hatten sie die Herzen der Zuschauer aber schon erobert. Krumm konnte das ihnen deswegen keiner mehr nehmen.

 

 

 

vom Pickel zur Kastration - manche Geschichten waren bizarr, grotesk und einfach nur witzig.

 

 Johannes Glück  (links) und Dieter Hörmann sind Musiker, Schauspieler, Komiker und Satiriker.

 

Ein Höhepunkt: Die Voitrottln drehen bei "Fuck se Energiesparlampe" durch.

© 2011 Musikverein Schwarzenbach e.V. | Joomla 1.6 Templates by vonfio.de | J!T